kleiner Logo: Shoah Project





Links
Erzählungen
Alexander Kimel
Kenneth Kronenberg
HMK


über's Projekt

Geschichten vom Holocaust
von Alexander Kimel


zurück
Inhalt
vorwärts


Kinder

Das Wunder von Auschwitz
Ein Wunder passierte in Auschwitz. Lily, ein wunderschönes achtjähriges Püppchen, überlebte das Vergasen. Sie hatte Glück. Als, Leon, das jüdische Sonderkommando, ihren geschmeidigen Körper hochhob um sie zum Krematorium zu bringen, öffnete sie ihre Augen und fragte: "Was passiert mit mir? Wo bringst Du mich hin?"
Leon steckte in einem Dilemma. "Was soll ich tun? Das Mädchen lebendig verbrennen?" Sein eigenes Leben riskierend, schmuggelte er das Kind in den Schlafsaal und versteckte sie unter seinem Bett. Sie blieb dort zwei Tage lang, bis sie vom diensthabenden SS -Mann entdeckt wurde.
Der SS-Mann brachte Lily nach draußen und ... erschoß sie. "Verbrenne den Körper in dem offenen Feuer" befahl er, "ich kann nicht die Anordnungen des Führers umgehen."
Und so hatte die glorreiche deutsche Todesmaschinerie einmal mehr ihre Effizienz bewiesen. Ein Befehl ist ein Befehl. Deutschland über alles.



zurück
Inhalt
vorwärts

Seitenanfang

© Birgit Pauli-Haack 1997