kleiner Logo: Shoah Project





Links
Erzählungen
Alexander Kimel
Kenneth Kronenberg
HMK


über's Projekt

Geschichten vom Holocaust
von Alexander Kimel


zurück
Inhalt
vorwärts


Inferno

Der Schießstand


Hans, der junge diensthabende SS-Mann im Konzentrationslager, langweilte sich. Er hatte sich um den Dienst an der Front gedrückt, aber das Leben im Lager war deprimierend. Kein bißchen Spaß. Als eine Gruppe Lagerinsassen, von der Zwangsarbeit zurückkehrend , vorbeikam, hatte Hans eine brilliante Idee.
Er versammelte die Gruppe der Gefangenen in der Nähe des Elektrozauns und befahl ihnen, um ihr Leben zu laufen. Als sie liefen, eröffnete er das Feuer, und nach jedem Schuß fiel ein weiteres menschliches Wesen auf den Boden. Hans war freudig erregt. Es war nicht ganz wie Dienst an der Front aber es war ein Spaß.

zurück
Inhalt
vorwärts

Seitenanfang

© Birgit Pauli-Haack 1997